Versammlung SoSe 2014

vas_sose_2014_flyer_vorneAm Mittwoch, den 14. Mai 2014, fand um 18 Uhr c.t. im Audimax die Studentische Vollversammlung statt. Die Themen waren:

  • Master auf Englisch: Böse Zungen behaupten die Internationalisierung an der FAU beschränkt sich lediglich auf die Schaffung und Verbesserung von Austauschmöglichkeiten (z. B. Auslandssemester) für Studierende. Die Förderung englischsprachiger Lehrinhalte, wie beispielsweise englischsprachige Module im Master oder ein Master komplett auf Englisch, bleibt dabei auf der Strecke. Immer mehr Studierende wollen aber gerade mehr englischsprachige Module in ihrem Master. Funktioniert die Internationalisierungan der Uni hier also tatsächlich wie gewünscht oder wird das Angebot nur nicht wahrgenommen? Auf der Vollversammlung soll diese Frage geklärt werden und vor allem die Meinung der Studierenden dazu gehört werden. Die Studierendenvertretung kann sich dann dafür einsetzen und z. B. die Ausweitung des englischsprachigen Lehrangebots vorantreiben.
  • Theater-Flat*: Vor einiger Zeit wurde im studentischen Konvent diskutiert, ob man die Idee einer „Theater-Flat“ unterstützen will oder nicht. Die „Theater-Flat“ sieht vor, dass der Studentenwerksbeitrag (zurzeit 42 Euro) um drei Euro erhöht werden soll und im Gegenzug haben alle immatrikulierten Studierenden die Möglichkeit mit ihrer FAUCard kostenlos Theater in Erlangen, Nürnberg und Fürth zu besuchen. Die studentische Vollversammlung soll klären, wie die Studierendenvertretung zu dieser Idee stehen soll. *(Hinweis: Bisher handelt es sich bei der Theater-Flat lediglich um eine Idee. Es gibt noch keine konkreten Verhandlungen o. Ä.)

Im Anschluss stellten sich im Foyer des Audimax noch diverse Hochschulgruppen vor.

 

Material

 


Für Anregungen oder Kritik schreibe einfach dem Arbeitskreis: ak.vas@stuve.fau.de.


 

Ein Kommentar zu Versammlung SoSe 2014

  1. Pingback: Nachbesprechung der Vollversammlung | Stuve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.