Fachschaftsvertretungen

Die Studierendenvertretung auf Fakultätsebene ist die jeweilige Fachschaftsvertretung (FSV). Diese ist das offizielle Gremium der Studierenden an den Fakultäten, welches sich um fakultätsinterne Angelegenheiten kümmert und den Haushaltsplan der Fachschaftsvertretung beschließt.

 

Die Mitglieder der FSV werden durch die Hochschulwahlen ermittelt. Auf ihrer konstituierenden Sitzung entsendet sie drei Studierende der FSV in den Konvent.

 

Die Studierenden mit den meisten Stimmen nehmen die Ämter der Fachschaftssprecher*innen ein. Die Studierenden mit den zweitmeisten Stimmen nehmen die Ämter der stellvertretenden Fachschaftsprecher*innen ein. Dem Fakultätsrat gehören jeweils die 4 Studierenden mit den meisten Stimmen an.

 

Die Studierendenvertretung in den Fakultäten (FSV) der aktuellen Amtszeit:

Die Größe der FSV ist abhängig von der Studierendenzahl der Fakultät.

Kommentare sind geschlossen.