Archiv der Kategorie: ÖkoRef

Referat für Ökologie und Nachhaltigkeit

Fossil Free Filmabend

Am nächsten Mittwoch (11.01) zeigt euch das ÖkoReferat der Stuve ein ganz besonderes Hörsaalkino: „Do the Math“ ist der Film der Fossil-Free Bewegung, die in den letzten Jahren immer mehr Erfolge feiert. Das Ziel der Bewegung: Alle Finanzmittel von Privatpersonen und Institutionen aus dem klimaschädlichen Sektor der fossilen Energien abziehen. Denn: Wenn es falsch ist, das Klima zu zerstören, dann ist es auch falsch, von dieser Zerstörung zu profitieren! Gemeinsam mit euch wollen wir dann diskutieren: Wie geht’s weiter mit … Weiterlesen

Veröffentlicht am in ÖkoRef, Events, Uni | Hinterlasse einen Kommentar

2. WandelBar in Erlangen

Veröffentlicht am in ÖkoRef, Events, Uni | 1 Kommentar

Netzwerktreffen der Öko-Referate in Erlangen

Das ÖkoNaRef Erlangen lädt herzlich zum nächsten Netzwerk-Treffen „Klimagerechte Hochschule“ nach Erlangen am Wochenende 8.-10. November 2013 ein. Wir wollen uns an diesem Wochenende austauschen über Wissen und Erfahrungen, wie wir unsere Unis nachhaltiger und ökologischer gestalten können. Außerdem planen wir Vorträge zu Transition bzw. lokaler Vernetzungsarbeit. Das Treffen und die Übernachtung wird im Haus der Evangelischen Studierendengemeinde stattfinden, das uns wunderbar geeignet scheint, da wir auch eine große Küche haben, um gemeinsam vegan zu kochen. Wir bitten euch, euch … Weiterlesen

Veröffentlicht am in ÖkoRef, Events mit den Tags , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Film „Leben mit der Energiewende“

Das ÖkoNaRef zeigt gemeinsam mit der GHG (Grüne Hochschulgruppe)  und der Initiative Energiewende ER(H)langen am Montag den, 13. Mai 2013 um 19:00 Uhr im H8 (am Südgelände) den Film „Leben mit der Energiewende“. Der Autor Frank Farenski stellt in seinem Film die aktuelle Entwicklung der Energiewende in Deutschland dar. An Beispielen werden technische Lösungsmöglichkeiten zur regenerativen Energieversorgung sowie der Energiespeicherung gezeigt und auf die Frage eingegangen, wie auch ohne Kohle- und Atomstrom Netzstabiliät und eine sichere Energieversorgung gewährleistet werden kann.

Veröffentlicht am in ÖkoRef, Referate & Arbeitskreise | 3 Kommentare