Was der Sprecher*innenrat in letzter Zeit getan hat

Der letzte Bericht hier auf dem Blog liegt ja schon einige Zeit zurück, aber das bedeutet nicht, dass wir untätig waren.

Themen:

  • Haus für das Konventswochenende 2017
  • Rave für gerechtere Bildung
  • Meinungsträger*innenkreis Innenstadt und Bildungsrat
  • FAU-St
  • Neues Anmeldeverfahren in StudOn
  • VG-Wort – unser aktueller Stand
  • Kommende fzs-Mitgliederversammlungen
  • Bayrisches Hochschulgesetz

Haus für das Konventswochenende 2017

Nachdem in diesem Jahr die Suche nach einem Haus für das Konventswochenende schwierig und letztlich nicht erfolgreich war, kümmern sich dario und Heni darum, dass nun schon Anfang 2017
ein Haus reserviert wird. Dazu wurden auch bereits alle FSVen angeschrieben, damit deren schon feststehende Termine berücksichtigt werden.

Rave für gerechtere Bildung

Am International Students‘ Day (17.11.) fand am Hugenottenplatz ein Rave für gerechtere Bildung statt. Das ganze war eine Kooperation von RaveGuerilla, der FSV Phil und der Stuve. Der Rave war gut besucht und es wurde viel getanzt und Glühwein getrunken.

Meinungsträger*innenkreis Innenstadt und Bildungsrat

Barbara und Vroni waren bei Meinungsträger*innenkreis, der sich diesesmal hauptsächlich über die Parkmöglichkeiten und Landezonen ausgetauscht hat und haben hier fleißig mitgeschrieben.

Außerdem waren Vroni und Simon G. beim Bildungsrat. Interessierte können einfach den Bildungsbericht der Stadt auf der Homepage der Stadt nachlesen.

FAU-St

Wie die meisten schon mitbekommen haben, wurde das FAU-Panel im letzten Jahr zur FAU-Studierendenbefragung, kurz FAU-St. Dabei wurden Fragestellungen konkretisiert, mehr individualisiert und auch gekürzt. Nun soll in jedem zweiten Jahr eine kürzere Befragung aller Studis stattfinden, in der sich die Fragen auf Themenfelder beschränken, die bei der Umfrage im Vorjahr auffällig waren. Damit sollen mehr Informationen und Handlungsfelder erkannt werden.

Neues Anmeldeverfahren in StudOn

Am 14.12. haben sich dario und vroni mit Verantwortlichen getroffen: Nachdem im ZGS 2015 Geld dafür bewilligt wurde, wurden letztes Jahr neue Anmeldungsmöglichkeiten entwickelt, die Präferenzen berücksichtigen; das funktioniert auch schon. Zur Zeit arbeiten sie daran, die Schnelligkeit der Auswertung bestimmbar zu machen und eine extrem schnelle Auswürfelung zu ermöglichen, die dann aber nicht super gute Ergebnisse gibt. Dozenten werden gegen März davon in Kenntnis gesetzt.

VG-Wort – unser aktueller Stand

  • Es wurde Arbeitsgruppe zur Findung einer Lösung gebildet
  • Es gibt eine Übergangslösung (’same procedure as last year, james‘)

Kommende fzs Mitgliederversammlungen

Es wird am 29.1. in Frankfurt eine außerordentliche Mitgliederversammlung des fzs geben um dringende Satzungsänderungen zu beschließen. Die nächste ordentliche Sitzung ist zw. 3.-5. März in Kassel.

BayHSchG

Das bayerische Hochschulgesetz soll überarbeitet werden. Der Sprat trifft sich am 30. Jan mit Frau Kühlers um die Auswirkungen an der FAU zu besprechen. Auch auf Landesebene vernetzt sich der Sprat deswegen mit anderen Studivertretungen.

Das war’s für heute, wer mehr wissen will, darf uns gerne schreiben (stuve-sprat@fau.de) oder einfach mal Montag 19 Uhr im Sprat (Turnstr. 7) vorbeikommen.

Veröffentlicht am in Uni | Hinterlasse einen Kommentar
Barbara Steinle

Barbara Steinle

Ich bin in der FSI Chemie / MoWi aktiv, seit dem dritten Semester in der Fachschaftsvertretung der naturwissenschaftlichen Fakultät und Mitglied des Referats für Öffentlichkeitsarbeit der Stuve.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.