Wahlvorschläge und Listentreffen für die Hochschulwahl 2014

Sofern ihr euch aktiv in den offiziellen hochschulpolitischen Gremien beteiligen wollt, so habt ihr im Zuge der jährlichen Hochschulwahl die Gelegenheit dazu: Ab nächsten Montag können zwei Wochen lang Wahlvorschläge eingereicht werden. Bitte achtet auf die Frist!
Alle relevanten Details bezüglich dem formalen Vorgehen findet ihr auf der Seite der Universität und natürlich Sprecherrat wenden.

Ein wichtiges Ziel ist die Steigerung der Wahlbeteiligung (zuletzt um die 10%). Dazu gibt es diverse neue Ideen wie Wahlprüfsteine oder einen Wahl-o-Mat, aber auch konventionelle Möglichkeiten wie Plakatwerbung.
Um gemeinsam die Anstrengungen zu koordinieren (und ggf. auch die Fragen für die Wahlprüfsteine zu erarbeiten) laden wir Vertreter aller Listen am 19. Mai um 18 Uhr in das Spratgebäude (Turnstr. 7, Erlangen) ein.
Natürlich ist es auch hilfreich die „anderen“ Listen kennenzulernen und vielleicht kann man Vereinbarungen schaffen, um z.B. das Überplakatieren einzudämmen und gemeinsam für eine höhere Aufmerksamkeit für die Hochschulwahl zu kämpfen.

Die Termine nochmal im Überblick:

  • 16. Mai (Freitag), 16 Uhr: Ende Einreichung Wahlvorschläge
  • 19. Mai (Montag), 18 Uhr: Treffen im Sprecherrat
  • 25. Juni (Mittwoch): Wahl
Veröffentlicht am in Uni | Hinterlasse einen Kommentar
Bernhard Heinloth

Bernhard Heinloth

Ich war seit dem dritten Semester in der FSI Informatik, war in der Fachschaftsvertretung der technischen Fakultät, Konvent und Mitglied des Sprecherrats. Außerdem war ich unter anderem Vertreter im ZGS, der KoRa und im Referat für IT für den StuveBlog verantwortlich. Mein Studium ist seit Sommer 2014 zu Ende - sofern es allerdings noch Fragen (z.B. über Entscheidungen während meiner Amtszeit) gibt, erreicht ihr mich am besten per Mail: bernhard@heinloth.net.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.